Damian Kruczek

Der gebürtige Aachener Damian Kruczek ist Absolvent von „Dansart Tanznetworks“ in Bielefeld. Dort wurde er im Klassischen Ballett, Modern Dance (Graham-Technik, Horton-Technik und Joos- Leeder-Technik), Tanztheater, Contemporary, African-Dance und Improvisation ausgebildet.

Neben seiner Ausbildung assistierte er Gilda Rebello und Tchekpo Dan Agbetou im Rahmen des „Tanzfestival Bielefeld“ und tanzte bei der „Tanztour OWL“, „Klangschicht“ in Bielefeld und dem Bielefelder Musical „Ticket in die Vergangenheit“ mit.


Seit seinem Abschluss zum Bühnentänzer und Tanzpädagogen bildet er sich regelmäßig bei internationalen Dozent:innen weiter um somit stets seine Kreativität zu schulen und seine Technik zu schleifen. Er unterrichtet im Raum Aachen in die Fächer Klassisches Ballett, Contemporary und Modern Dance, tanzte fürs „Tanztheater Mobil“ und ist als freischaffender Künstler tätig.

 

Er war Tänzer und Choreograph in zahlreichen Community-Projekten u.a. „Lass Los-Disney mal anders“ und „Taktil“ von Christina Berger welches er 2022 beim  „schrit_tmacher GERNERATION 2“ performte.

 

Seit 2022 ist er Mitglied bei „Maureen Reeor & Company“.

damian_kruczek_ballett_schule_brigitte_erdweg.JPG